x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

  • Dienstag, 17. September 2019 20:54

Patch 5.2 ab 18.04.2017

Dadrepus0 Kommentare

Der Patch 5.2 wurde um eine Woche von ursprünglich heute auf den 18.04.2017 verschoben. Da haben sich wohl doch mehr Bugs als geplant eingeschlichen.

Hier vorab schonmal die aus meiner Sicht wichtigsten Neuerungen:


Highlights

  • Neue Iokath-Story: Nachdem auf Iokath eine Superwaffe mit unvorstellbarer Zerstörungskraft entdeckt wurde, müsst ihr euch mit der Republik oder dem Imperium verbünden - und mit den unausweichlichen Konsequenzen leben. Sobald ihr die Story abgeschlossen habt, erhaltet ihr Zugang zu einer Reihe von wiederholbaren Missionen in einem brandneuen täglichen Bereich.
  • Zurückkehrende Gefährten: Bereitet euch darauf vor, an der Seite des ehemaligen Sith-Krieger-Gefährten Malavai Quinn oder der ehemaligen Soldaten-Gefährtin Elara Dorne zu kämpfen!
  • Götter aus der Maschine: Schließt euch mit Freunden und Gildenkollegen zusammen, um den ersten Boss dieser neuen Operation zu besiegen - Tyth, den Gott der Wut.
  • Sternenkarte: Zum ersten Mal könnt ihr von überall aus auf die verbesserte Sternenkarte zugreifen und die Galaxis wie niemals zuvor erkunden.
  • Ausrüstungsänderungen für das Galaktische Kommando: Kisten werden beim Aufsteigen besser, größere Chancen, um Set-Bonus-Ausrüstung zu erhalten, garantierte Beute bei Operationsbossen und mehr!
  • Aufstände im Meister-Modus: Verdient neue Erfolge beim Kampf in 10 neuen Aufständen - jetzt verfügbar.
  • Aktualisierte Klassen-Story-Intros: Die Eingangsszenen der acht Klassen-Storys wurden entscheidened überarbeitet und verbessert.





Allgemein

  • Die Missionsbelohnungen von Kapitel 1 "Die Jagd" und Kapitel 2 "Der Traum eines Imperiums" von Knights of the Fallen Empire gewähren jetzt weniger Kommandoerfahrung.
  • Die Hörbarkeit des Tons, der abgespielt wird, wenn eine Gruppenfinder-Liste bereit ist, wurde verbessert.
  • Der 100%-Kommandoschub funktioniert jetzt auf allen Kommandorängen.

Flashpoints, Operationen und Aufstände

Allgemein

  • Stärken wurde für alle PvE-Inhalte leicht verbessert.

Aufstände

  • Der Abschluss von Aufständen im Story- und Veteranen-Modus gewährt jetzt Fortschritt für die allgemeinen Aufstands-Erfolge 'Erste Aufstände' (Story und Veteran) sowie 'Zweite Aufstände' (Story und Veteran).
  • Kolto-Stationen erscheinen jetzt erneut, wenn die gesamte Gruppe in einem Aufstands-Bosskampf besiegt wird.
  • Der Endboss in 'Entermannschaft' verhält sich jetzt korrekt.
  • Türen im "Zersplittert"-Aufstand werden nicht mehr als verschlossen angezeigt, wenn ihr mit ihnen interagieren könnt.
  • Alle Powerups in den "Weltenzerstörer"-Aufständen können jetzt von Spielern aufgenommen werden.

Galaktischer Raumjäger

  • Tägliche und wöchentliche PvP- und Raumjäger-Missionen gewähren jetzt zerlegte Komponenten. Tägliche Missionen gewähren 8 und wöchentliche Missionen gewähren 20.

Gegenstände und Wirtschaft

  • Die Namen der Waffenmeister- und Beschützer-Rüstungssets wurden korrigiert, diese waren vorher vertauscht.
  • Wenn Spieler den Stufe-1-Kommandorang erhöhen (1-89), erhöht sich auch die Häufigkeit für den Erhalt von Ausrüstung der Prototyp- und Artefakt-Qualität, während die Häufigkeit von Gegenständen mit Premium-Qualität sinkt. Das soll dafür sorgen, dass Spieler konsistentere Set-Bonus-Ausrüstungen beim Aufsteigen erhalten.
  • Wenn Spieler den Stufe-2- und 3-Kommandorang erhöhen (90-299), erhöht sich auch die Häufigkeit für den Erhalt von Ausrüstung der Artefakt- und legendären Qualität, während die Häufigkeit von Gegenständen mit Premium- und Prototyp-Qualität sinkt. Das soll dafür sorgen, dass Spieler konsistentere Set-Bonus-Ausrüstungen beim Aufsteigen erhalten.
  • Der Kommandorang 300 gehört jetzt zur Stufe 4 des Galaktischen Kommandos. Stufe 3 besteht jetzt aus den Kommandorängen 181 bis 299. Alle Kommandokisten, die mit Rang 300 verdient werden, enthalten nun Stufe-4-Ausrüstung.
  • Auf der Flotte gibt es jetzt neue Stufe-4-Händler.
  • Alle Operationsbosse lassen jetzt ein zerlegtes Ausrüstungsteil fallen, der Endboss sogar zwei. Diese Zahlen werden für 16-Spieler-Operationen verdoppelt.
  • In Operationen werden keine zerlegten Stufe-1-Ausrüstungsteile mehr fallengelassen.
  • Bosse lassen in bereits existierenden Operationen jetzt folgende zerlegte Ausrüstungsteile fallen:
    • Legendäre zerlegte Stufe-2-Ausrüstungsteile - Story-Modus
    • Legendäre zerlegte Stufe-3-Ausrüstungsteile - Veteranen-Modus
    • Zerlegte Stufe-4-Prototyp- und -Artefakt-Ausrüstungsteile - Meister-Modus (Zwischenbosse)
    • Legendäre zerlegte Stufe-4-Ausrüstungsteile - Meister-Modus (Endbosse)
  • Beute der Bosse in 'Götter aus der Maschine':
    • Legendäre zerlegte Stufe-3-Ausrüstungsteile - Story-Modus
    • Legendäre zerlegte Stufe-4-Ausrüstungsteile - Veteranen-Modus
  • Wenn man zerlegte Stufe-2-Ausrüstung beim Händler für zerlegte Komponenten kauft, besteht keine Stufe-1-Ausrüstungs-Voraussetzung mehr.
  • Ausrüstungshändler zeigen standardmäßig jetzt nur noch Ausrüstung für eure Disziplin an. Wenn es keine Disziplin-spezifische Ausrüstung gibt, werden alle Gegenstände angezeigt.
  • Für Ausrüstungshändler wurde ein Drop-Down-Menü hinzugefügt, mit dem man zur Ausrüstung für andere Disziplinen wechseln kann, oder alle verfügbaren Gegenstände im Angebot anzeigen lassen kann.
  • 25%-Kommando-EP-Schübe der Stufe 1, 2 und 3 können nicht mehr gekauft werden. Existierende Schübe bleiben aber in eurem Inventar und können weiter verwendet werden.
  • Beim Kommando-Tokenhändler gibt es jetzt einen neuen 25%-Kommando-EP-Schub, der mit allen Kommandorängen funktioniert.

So, das waren dann soweit alle wichtigsten Neuerungen, die mit Patch 5.2 kommen sollen. Was es für neue Bugs geben wird, muss sich dann zeigen.


Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Ich habe mein Passwort vergessen